Termine

2020


Februar

  • Samstag | 22. Februar | 19 Uhr | Schloßkirche Winnenden
    Musikalischer Abendgottesdienst (2)
    „Bläser-Kammermusik“
    (A. Vivaldi: Concerto in g-Moll, G.F. Händel: Triosonate d-Moll)
    Es musizieren:
    Susanne Kiefer – Flöte 
    Michael Kiefer – Oboe
    Michael Roser – Fagott und
    Gerhard Paulus – Cembalo & Orgel

März

  • ABGESAGT!
    Wochenende 13. bis 15. März
    „Buxtehude zum Mitsingen“
    Die Winnender Kantorei lädt interessierte Sängerinnen und Sänger ein, die Kantate „Alles, was ihr tut“ BuxWV 4 und das „Alleluja“ BuxWV 43 in einem Festlichen Kantatengottesdienst am 15. März in der Schloßkirche mit aufzuführen.
    Die Proben sind am Freitag, den 13. März 18 bis 19.30 Uhr im Bengel-Haus und am Samstagvormittag den 14. März ab 10 Uhr in der Schloßkirche.
    Anmeldung erbeten bei Gerhard Paulus.
  • ABGESAGT!
    Sonntag | 15. März | 10.15 Uhr | Schloßkirche Winnenden
    Festlicher Kantatengottesdienst
    „Alles, was ihr tut“ BuxWV 4
    „Alleluja“ BuxWV 43
    Stattdessen findet aber ein ganz normaler Gottesdienst statt.

Mai

  • Samstag | 9. Mai | 19 Uhr | Schloßkirche Winnenden
    Uraufführung
    Hartmut W. Seidler: „Gott rufet noch“
    Oratorium über das Bildprogramm des Jakobusaltars
    Fanie Antonelou – Sopran
    Taxiarchoula Kanati – Mezzosopran
    Daniel Schreiber – Tenor
    Simon Amend – Bass
    Collegium Musicum an der Schloßkirche Winnenden
    Leitung: KMD Gerhard Paulus
  • Sonntag | 10. Mai | 19 Uhr | Schloßkirche Winnenden
    Hartmut W. Seidler: „Gott rufet noch“
    Oratorium über das Bildprogramm des Jakobusaltars
    Fanie Antonelou – Sopran
    Taxiarchoula Kanati – Mezzosopran
    Daniel Schreiber – Tenor
    Simon Amend – Bass
    Collegium Musicum an der Schloßkirche Winnenden
    Leitung: KMD Gerhard Paulus


Kirchenmusik

Das Faltblatt „Kirchenmusik 2020 in der Schloßkirche Winnenden“ gibt Ihnen eine Übersicht über die kirchenmusikalischen Veranstaltungen des laufenden Jahres in der Schloßkirche. Es liegt an allen Schriftenständen unserer Winnender Kirchen auf und wird jedem Mitglied im Freundeskreis „pro musica“ zugesandt.